Die Führungsfalle: "4.0 schneller, höher, weiter" oder "0.4 bleibt alles anders"? am 06.02.2019

Ort:
Corona Kinoplex, Daniel-Kohler-Straße 1, 87600 Kaufbeuren
(Google Maps)

Zeit:
18:00

Beschreibung:

Gute Führung ist Sache der Führungskräfte. Dachte man bislang. In der modernen Arbeitswelt mit ihren flachen Hierarchien und eigenverantwortlichen Teams zeigt sich jedoch immer deutlicher, dass zu guter Führung mindestens zwei gehören. Was ist also mit der anderen Seite, mit den geführten Mitarbeitern? Was ist mit ihrer Verantwortung dafür, dass Führung bzw. die Zusammenarbeit zwischen Führungskraft und Team funktioniert? Denn gute Führung ist in Zeiten von New Work keine One-Man-Show, sondern Beziehungsgestaltung - von beiden Seiten. Und für Führungskräfte gilt - Digitalisierung hin oder her: Auch künftig werden sie Menschen und nicht etwa Roboter führen. Diese "Führung von beiden Seiten" ist ein bisher wenig beleuchtetes Thema. Die Referenten von TEAM GOLD weiten deshalb in ihrem interaktiven Vortrag die Reflexion über gute Führung und Zusammenarbeit auf diese Sichtweise aus.

 

Ablauf: 

18:00 Uhr        Eintreffen der Gäste

18:30 Uhr        Begrüßung durch Kreis- & Regionalsprecher

18:45 Uhr.        Grußworte

19:00 Uhr.        Vortrag Team GOLD 

                       Die Führungsfalle: „4.0 schneller, höher, weiter“ oder „0,4 bleibt alles anders“?

19:45 Uhr.        Diskussion

20:30 Uhr.        Get Together bei einem Imbiss & Getränken



Anmeldung:

Kontakt:
 Steffen Dollmann
Telefon: +49 176 60020910

E-Mail an Steffen Dollmann senden


©2007-2018
www.VereinOnline.org